Öffentliche Einrichtungen | Umrüsten - Nachhaltiges Licht für den öffentlichen Raum

Für die Umrüstung Ihrer öffentlichen Räume empfehlen wir unsere Produktserie „Public Light“, welche die effektivste Alternative zur herkömmlichen Beleuchtung darstellt. Mit identischer Leuchtwirkung sparen sie enorme Energiekosten und schonen Ressourcen bei der Herstellung, Nutzung, Lebensdauer und Entsorgung gegenüber konventionellen Leuchtmitteln.


LED Umrüstungen sind für Städte und Gemeinden besonders interessant, weil derzeit die kommunale Beleuchtung mit LED umfangreich finanziell unterstützt wird.

Und die Zeit drängt: Ab April 2015 dürfen Quecksilberdampflampen und Natriumdampflampen (HQL-, HPL-Lampen) nach den EU-Richtlinien (HQL-Verbot), nicht mehr in den Markt gebracht werden.

Bereits zum fünften Mal vergibt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit – BMUB in 2015 und 2016 Fördergelder für Kommunen zur Erneuerung der Beleuchtung mit LED-Technik im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative zur Reduzierung der CO2 Emissionen. 2015 und 2016 wird zum dritten Mal auch die Sanierung von Innen- und Hallenbeleuchtung mit LED-Technologie gefördert. Das gibt Ihnen die Chance, Ihre veralteten und ineffizienten Beleuchtungsanlagen auf den neuesten Stand zu bringen und damit langfristig Energie zu sparen und die Umwelt zu entlasten. Zum ersten Mal mit der Antragstellung in zwei Folgejahren und damit die Möglichkeit einer besseren Projektplanung.

Die wichtigsten Punkte der BMUB-Förderung im Überblick:

  • Fortsetzung der Förderung für LED-Innenbeleuchtung und Hallenbeleuchtung (KEINE Förderung für Außenbeleuchtung)
  • Förderung für komplette LED-Leuchten in Verbindung mit Steuer- und Regelungstechnik
  • Voraussetzung: CO2-Minderungspotenzial von mindestens 50 %
  • Förderquote: bis zu 30 %
  • NEU: Antragsfrist für 2015: 01.01. bis 31.03.2015; Antragsfrist 2016: 01.01. bis 31.03.2016

Detaillierte Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen erhalten Sie hier.
Nutzen Sie unseren kostenlosen Call Back- Service für eine telefonische LED Beratung oder Informationen zur Förderung, tragen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer in den dafür vorgesehenen Bereich ein und wir rufen Sie zurück.

Es wird Zeit umzudenken! LED´s do it, now!

---> Wieso umrüsten?
---> EU Glühbirnen Verordnung 2009